Lilloo

Die Pocket Rocket, klein aber oho!
Lilloo ist ein Handtaschenflieger der 30" Klasse (76cm Spannweite)  mit großartigen Flugleistungen
F3f-doppel Carbon Spread Tow Layup , Abziehnase und viel Platz für Ballast
Schneller und günstiger Ausbau  mit nur 2 Servos

Auslegung

Lass Dich nicht von der Größe täuschen, der Lilloo ist ein vollwertiges Modell und fliegt auch so: leistungsstark, extrem wendig aber trotzdem gutmütig!

Der Lilloo ist als klassischer Brettnurflügel für den Hangflug und Dynamic Soaring (DS) ausgelegt.  Vor der Kante geht die Post ab mit massivem Durchzug, knackigen Wenden und blitzschnellen Rollen. Im Lee limitiert nur die Reaktionsfähigkeit des Piloten die Topspeed! 

Uwe Heuer entwickelte das Flügelkonzept und den Profilstrak nach neusten Erkenntnissen. Leistung und Gutmütigkeit mussten bei so einer Modellgröße gut abgewogen werden, um am Hang in allen Bedingungen das Potential auch abrufen zu können. Dank der moderaten Streckung und breiten Tips wird diese Modellgröße erst sinnvoll beherrschbar. Die dünnen Profile und aerodynamische Auslegung des Rumpfs lassen dennoch Leistungen zu, wie sie in dieser Modellgröße undenkbar waren. 
Durch langsames Ziehen am Höhenruder bis in der Vollausschlag stellt sich lediglich ein Wippen (Wagstall) ein, mit dem im Landeanflug effektiv Höhe abgebaut werden kann. Die Steuerbarkeit bleibt dabei erhalten und ein einseitiger Strömungsabriss ist nur durch äußerst große Steuereingaben zu provozieren.

Der Rumpf geht für optimale Seitenruderwirkung unten in die Seitenflosse über und ist vorne Strömungsgünstig geformt. Bei harten Landungen kann der Flügel vom Rumpf abscheren, so werden Beschädigungen in den meisten Fällen verhindert.

Konstruktion

Die aerodynamischen Vorgaben wurden im CAD nach "engineering best practice" umgesetzt:

  • Alle Profile sind aerodynamisch geglättet
  • Der einteilige Flügel mit 76cm Spannweite erlaubt einen unkomplizierten Transport im flugfertig aufgebauten Zustand
  • Großzügige Abziehnase für einfachen Ausbau und Ballastierbarkeit im Schwerpunkt
  • Der Flügel wird mit Klebeband an robusten Laschen mit dem Rumpf verbunden
  • Optimierte Leitwerksgeometrie für verringerten Widerstand und minimiertes Pendeln
  • Eine absolut gerade Scharnierlinie sorgt für geringe Ruderkräfte
  • Alle Öffnungen für Servos, Empfänger und Akkus sind für einen einfachen Ausbau großzügig gestaltet

Layup - Aufbau

Trotz der Größe haben wir hier keine Kompromisse gemacht:

  • Steifer, fester und leichter Flügelaufbau mit sehr steifen Klappen
  • Flügelaufbau wie aus F3f bekannt - doppel Carbon Spread-Tow
  • 80g/m² Spread-Tow Carbon, 1mm Rohacell, 50g Biax Carbon
  • Servoausschnitte extra verstärkt
  • Balsa-Stirnholz Holm 
  • Abschlusssteg und Klappensteg aus Carbon-Flechtschlauch
  • Rumpf in 80g/m² Spread-Tow und 93g/m² Carbon
  • Leitwerk in Solidcore Bauweise und Spread-Tow Carbon
  • Abziehnase 2.4GHz freundlich in Glas, in der Form lackiert

Grafikdesign

Unsere Modelle werden im allgemeinen in Sichtcarbon gefertigt. Die Grafikdesigns werden aus Oracal 751 high performance cast Folien geschnittenen Dekorbögen aufgeklebt. So kannst Du aus einer großen Auswahl von Farben wählen und auch später dein Design erneuern oder austauschen. Oracal 6510 Neonfarben können ebenfalls zur Verbesserung der Sichtbarkeit verwendet werden. Die dickere und schwerere Folie werden aber nicht an der Nasenleiste eingesetzt, um die aerodynamischen Eigenschaften nicht spürbar zu beeinflussen. 
Der individuelle Pilotenname wird gerne ebenfalls mit aufgebracht. Wir beraten Dich bezüglich der Farbkombinationen gerne und schicken bei Unsicherheit vorab Fotos.
Wir empfehlen kontrastreiche Farbkombinationen und unterschiedliche Ober- und Unterseite um die Fluglageerkennung zu verbessern.


Bitte nutze das Kontaktformular für Anfragen aller Art. Du bekommst in der Regel am gleichen Tag eine Antwort.

Lilloo im Video

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Vimeo zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Vimeo Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen